Die alte Tradition klösterlicher Braukunst wird wieder lebendig.

Ein Bruder der Franziskanischen Gemeinschaft von Betanien entwickelte das Geheimrezept für dieses naturtrübe Bier mit einer ausgewogenen Malz-Hopfenaromatik in seiner Klosterküche. Mit dem Erwerb des Bieres unterstützen Sie das brasilianische Kindergartenprojekt der Klostergemeinschaft aus Aschaffenburg.

Das Mönchsgeheimnis wird im Brauhaus Bergmann, D-63864 Glattbach/Bayern, aus feinsten regionalen Rohstoffen gebraut. Zutaten: Brauwasser, Bio-Gerstenmalz, Hefe, Bio-Hopfen

Ab 1. Juli 2019 ist unser Mönchsgeheimnis hier erhältlich:

CHRISTL bottles & more
Kulmbacher Str. 3
63743 Aschaffenburg
Tel. 06021-5832701
www.bottlesandmore.de

Gasthaus Zur Brücke
Ringstraße 44
64850 Schaafheim-Radheim
Tel. 06073 9217

Franziskanische Gemeinschaft
von Betanien e. V.
Kapuzinerplatz 8
63739 Aschaffenburg
Tel: 06021 583920

Geschichte des Klosterbieres Mönchsgeheimnis

 

2009

Bruder Dr. Alberto Onofri kommt mit seiner Gemeinschaft nach Würzburg.

2010

Er beginnt in kleinen Mengen (20 Liter) Bier zu brauen.

2017

Ein Schweizer Freund ist begeistert von Albertos Bio-Bier und finanziert die ersten 30 Hektoliter Bier, die im Brauhaus Bergmann in Glattbach gebraut werden. Das Ziel: vom Erlös des Bieres ein Kindergartenprojekt in Salvador de Bahia (Brasilien) zu unterstützen.

2018

Am 22. Juli wird das Klosterbier nach der Rezeptur von Bruder Dr. Alberto frisch gezapft auf dem Klosterfest ausgeschenkt. Zu Besuch sind an dem Tag auch die Jesus Biker, deren Urteil nach der Verkostung einhellig positiv ausfällt. 
In kurzer Zeit können wir den Erlös von mehreren Tausend Euro zugunsten der Kinder in Brasilien spenden.

 

2019

Am 2. April bittet Dr. Thomas Draxler von den Jesus Bikern die Franziskanische Gemeinschaft um geistliche Begleitung bei dem PEACE-RIDE® nach Rom und bietet an, unser Projekt in Brasilien durch das Bekanntmachen des „Mönchsgeheimnisses“ zu fördern.

Am 29. Mai reisen die Jesus-Biker und Br. Dr. Alberto Onofri nach Rom um übergeben persönlich zwei Flaschen „Mönchsgeheimnis“ an Papst Franziskus.

Am 2. Juni erklärt Frank Bittner seine Bereitschaft, als erster Gastronom in seinem „Gasthaus zur Brücke“ das Mönchsgeheimnis auszuschenken.

Bei der ersten offiziellen Präsentation der „Papst-Harley“ am 15. Juni in Großheubach am Main wird das „Mönchsgeheimnis“ den Besuchern des „Chicken´s Run“ (Sommerfest von Harley-Davidson Würzburg Village) ausgeschenkt.

Zum Start des PEACE-RIDE® am 29. Juni machen sich 10 Hektoliter des Klosterbieres zusammen mit Br. Dr. Alberto Onofri und Br. Maurizio Luparello auf den Weg nach Rom. Zum Zieleinlauf am 07. Juli wird die Schweizer Garde des Vatikans mit dem süffigen „Mönchsgeheimnis“ verköstigt.

Mehr Informationen zum brasilianischen Kindergartenprojekt der Klostergemeinschaft aus Aschaffenburg

Kontakt

Franziskanische Gemeinschaft von Betanien e. V.
Kapuzinerplatz 8
63739 Aschaffenburg
Telefon: +49 (0) 6021 583920
E-Mail: aschaffenburg@ffbetania.net

Weitere Informationen auf:
www.fgbaschaffenburg.de